Düsseldorf, den 04.10.2022 – Dieser Oktober wird bunt und lebensfroh: Vom 1. bis zum 31.10.2022 ist der junge Düsseldorfer Concept Store radschlaeger.com erstmalig mit einem Pop-up-Store in den Schadow Arkaden in der Düsseldorfer Innenstadt vertreten. Farbenfrohe Radschläger-Markierungen auf dem Boden sorgen dafür, dass der Store des neuen lokalen Kultlabels im Erdgeschoss nicht übersehen werden kann.

Auf einer Ausstellungsfläche von 10 Quadratmetern finden Besucher sämtliche Produkte der Marke rund um den von Goldschmiedekünstler Prof. Friedrich Becker im Jahr 1960 entworfenen ikonischen Düsseldorfer Radschläger. Neben hochwertigem Schmuck, lässiger Kleidung und ausgewählten Interieur-Stücken, hat das Radschläger-Team auch einige neue Produkte im Gepäck: darunter Socken, Taschen und Mützen – für alle, die Düsseldorf lieben und gerne ein Stück davon nach Hause nehmen wollen.

„Der Pop-up-Store in den Schadow Arkaden ist ein aufregender nächster Schritt für uns! Wir investieren viel Zeit und Sorgfalt, um unseren Kunden hochwertige und unverwechselbare Produkte zu bieten, die wir am liebsten mit lokalen Partnern und einem hohen Anspruch an die Nachhaltigkeit produzieren. Wir freuen uns auf den direkten Austausch und hoffen, dass wir unsere Begeisterung für dieses sympathische Düsseldorfer Wahrzeichen mit noch mehr Menschen teilen können!“, sagt Heike Kappe, Geschäftsführerin von radschlaeger.com.

Produktion mit lokalen Partnern für hochwertige Qualität

Bei radschlaeger.com stehen hochwertige Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Somit ha die möglichst lokale und nachhaltige Produktion für das Familienunternehmen hohe Priorität. Durch die Schmuckfertigung in Zusammenarbeit mit Michaela Donsbach und einer deutschen Gießerei und Goldschmiede ist die wichtige Nähe zur Fertigung und Kontrolle der einzelnen Produktionsschritte gesichert. Die Interieur-Produkte werden in der Werkstatt für angepasste Arbeit in Düsseldorf hergestellt. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Auch die Logistik des Onlineshops wird dort organisiert.

 

Besonderes Engagement in Düsseldorf

Als Düsseldorfer Stadtmarke ist es der Anspruch von radschlaeger.com, der Stadt etwas zurückzugeben. Deshalb legt das Familienunternehmen Wert auf die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern. Zudem verfolgt das Radschläger-Team einen philanthropischen Ansatz und engagiert sich für lokale Belange, wie zuletzt mit der Spendenaktion für Düsseldorfer Flutopfer sowie wiederkehrende Aktionen mit der Straßenzeitung fiftyfifty.

Über radschlaeger.com

radschlaeger.com ist ein Düsseldorfer Concept Store mit Designprodukten rund um den vom Goldschmiedekünstler Prof. Friedrich Becker 1960 entworfenen Radschläger, dem beliebten Wahrzeichen der Stadt Düsseldorf. Neben Schmuck, Kleidung und ausgewählten Interieur-Stücken, bietet das Unternehmen diverse weitere Produkte mit diesem Motiv an. Die Anfertigung der Radschläger-Artikel findet überwiegend in Deutschland statt. Am Unternehmensstandort arbeitet radschlaeger.com regelmäßig mit der Werkstatt für angepasste Arbeit Düsseldorf zusammen. Das Unternehmen wurde 2021 gegründet und wird als Familienunternehmen geführt. Die Artikel sind im Webshop unter www.raedschlaeger.com erhältlich.

 

Pressekontakt

Radschläger
DJM Communication

Dr. Kai-Nils Eicke
k.eicke@djm-com.de
Tel. +49 (0)173 17 61 819

Radschläger

Heike Kappes
h.kappes@radschlaeger.com
Tel. +49 (0)173 25 25 484

Warenkorb

Zwischensumme: